Pierre-Philippe Hofmann

Portrait of a Landscape

25. Januar – 31. März 2019

Pierre-Philippe Hofmann, Portrait of a Landscape im Kunstraum Kreuzlingen
25. Januar – 31. März 2019

Der Künstler Pierre-Philippe Hofmann wanderte über vier Jahre hinweg zu Fuss und zu allen Jahreszeiten quer durch die Schweiz – von den äussersten Grenzen bis zum geografischen Mittelpunkt: der Älggialp im Kanton Obwalden. Die dabei entstandenen 2700 einminütigen Videos zeigen Bauern auf ihren Höfen, Wanderer in verschneiten Landschaften, weidende Kühe nahe am Wegesrand im Sommer aber auch Bilder aus dem urbanen Raum wie befahrene Straßen mit stockendem Verkehr, Wartende mit Tragetaschen an der Bushaltestelle oder Kinder auf der Bank vor dem Supermarkt. Hofmanns festgehaltene Landschaftseindrücke machen in ihrer Fülle die verbindenden Elemente sichtbar, die das bewegte Gesicht einer Landschaft, eines Ortes, eines Landes ausmachen. Das Banale und Einfache hat hier ebenso Platz wie das Aussergewöhnliche. Eine fragmentarische Sicht der Schweiz, unprätentiös und anders, einfach und dadurch wahr, fernab einer gewohnten Idylle.

Barbara Marie Hofmann